1. Schritt der Wiederherstellung des 1931 erbauten Wasserspeichers

Am Ortsausgang Richtung Rath steht auf der rechten Seite ein Wasserspeicher, welcher 1931 erbaut wurde. Im Laufe der letzten Jahre ist dieser wegen mangelnder Aufmerksamkeit verkommen und zugewachsen.

Daher haben wir es uns vom Bleibergwerk – Leversbach zur Aufgabe gemacht, den Wasserspeicher wieder vorzeigbar zu machen.

Mit der Hilfe von sechs freiwilligen Vereinsmitgliedern haben wir im ersten Schritt das zugewachsene Gemäuer wieder freigelegt und die umstehenden Hecken und Sträucher wieder zurückgeschnitten. So ist nun die Bruchsteinmauer, welche in einem überraschend guten Zustand ist, wieder gut zu sehen.

Als weitere Schritte planen wir die Tür und den Vorplatz zu verschönern und ein Informationsschild und ein Insektenhotel dort anzubringen.


Auf diesem Wege nochmal ein herzliches Dankeschön an die helfenden Hände und bleibt gesund!


Sa. 27.02.2021

Vorher:


Zwei Stunden später:


106 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

In den Sommermonaten (Mai bis Oktober) treffen wir uns dienstags um 18:00 Uhr, in den Monaten mit Winterzeit um 15:00 Uhr. Treffpunkt nach wie vor im Titzgarten Richtung Schlagstein. Jeder, auch Nicht

Nächste Termine

Mitglied werden

Mitgliedsantrag

alle Termine:

Info für Mitglieder

Flyer