top of page

Tag des offenen Denkmals® - Kirche

Kirche St. Albertus Magnus in Leversbach öffnet die Tür am

Tag des offenen Denkmals®


Am Sonntag, 10.09.2023 findet bundesweit der Tag des offenen Denkmals® statt. Die denkmalgeschützte Kirche St. Albertus Magnus in Leversbach öffnet an diesem Tag von 11 h – 18 h ihre Tür für interessierte Gäste. Um 12 h und um 16 h finden Vorträge statt zur Geschichte der 1932 von Prof. Rudolf Schwarz erbauten Kapelle, als erste moderne Kirche im ländlichen Raum.



Der Tag des offenen Denkmals® wird von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz veranstaltet. Es sollen Denkmäler in ihrer Bedeutung für die Menschen für alle Interessierten erfahrbar gemacht und somit neu wertgeschätzt werden.

Die kleine Kirche St. Albertus Magnus in Leversbach passt gut in dieses Programm, da sie als Denkmal von besonderer Bedeutung für die Geschichte des Dorfes und somit sehr schützens- und erhaltenswert ist.


Zusätzlich wird um 14 h ein Rundgang angeboten zu den Bildstöcken und Gedenkstätten in Leversbach. Dieser Rundgang führt vorbei an den „sieben Fußfällen“, von denen vier unter Denkmalschutz stehen und die 1782/86 von Degenhard Schröder, einem Bürger aus Leversbach, gestiftet wurden. Weiterhin führt der Rundgang an verschiedenen Wegekreuzen und weiteren Gedenkstätten im Ort oder am Ortsrand vorbei. Der Rundgang dauert ca. 90 Minuten. Er startet und endet vor der Kirche.




39 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


  • 26. Okt. 2024, 16:00 – 23:55
    Kreuzau, 52372 Kreuzau-Leversbach, Deutschland
    Der Bleibergwerk Leversbach e.V. - Bürgerverein- veranstaltet wieder ein Bürgerfest. Los gehts ab 16 Uhr an und in der Alten Schule.
    Teilen

Nächste Termine

Mitglied werden

Mitgliedsantrag

alle Termine:

Info für Mitglieder

Bürgerwald Leversbach

Erreicht:

2022 / 2023

- 2500 Bäume gepflanzt

​2021

- 1500 Bäume gepflanzt

bottom of page