Sportgemeinschaft Leversbach

Als erster Verein in Leversbach wurde am 30.11.1949 die Fußballgemeinschaft Leversbach/ Rath gegründet. Es wurde Fußball gespielt.  Zu Beginn der 60iger Jahre kam die Fußballgemeinschaft Nideggen dazu und aus den beiden Vereinen erwuchsen 1964 die Fußballgemeinschaft Mausauel/ Nideggen und die Sportgemeinschaft Leversbach.


Am 31.12.1963 wurde die Kassenaufteilung vollzogen. 56 Mitglieder aus Leversbach hatten Anspruch auf 1.831 DM aus der gemeinsamen Kasse. Die Vorstandsmitglieder blieben im Amt, die Kasse wurde nicht ausgezahlt und bildete die Basis für den neuen Verein in Leversbach.

Während die FG Mausauel sich fortan sportlichen Aktivitäten widmet, wird von der Sportgemeinschaft Leversbach bis heute die Dorfkirmes (immer am 2. Augustwochenende), der Martinsumzug (1. Sonntag nach dem 11.11.) sowie die Seniorenfeier (3. Adventsonntag) organisiert. Hat also mehr mit Brauchtum und Kultur, als mit Sport zu tun. Des Weiteren werden ein Drittel der Altpapiersammlungen von der Sportgemeinschaft durchgeführt.

Die Sportgemeinschaft hat zur Zeit ca. 200 Mitglieder, die für einen Jahresbeitrag von 13 € freien Eintritt zur Kirmes haben und alle zwei Jahre einen Einladung zu einem gemütlichen Abend bekommen.


Vorstand

Bert Bühl (1. Vorsitzender),

Otmar Dick (2. Vorsitzender),

Pia Tüttenberg (1. Kassiererin),

Georg Valter (2. Kassierer),

Helmut Nolden (Geschäftsführer),

Burghard Strutz,

Tanja Brückmann,

Doris Schmidt,

Edith Wirthmann,

Louis Wirthmann,

Philipp Büngeler (Beisitzer)

Erntedankfest
Ausflug Sportgemeinschaft Leversbach (abgesagt wegen Corona)
Dorftrödel (abgesagt wegen Corona)

Nächste Termine

Mitglied werden

Mitgliedsantrag

Info für Mitglieder

Flyer

alle Termine:

© 2020 - Bleibergwerk - Leversbach e.V.